DIE BALLADA-DVD IST AB SOFORT ZU BESTELLEN. BITTE SENDEN SIE EINE MAIL MIT IHRER ADRESSE AN info@HU-film.de UND ÜBERWEISEN SIE € 22,00 (inkl. MwSt + Versand) an:

 

HANFGARN & UFER

Kto 570 738 3005

BLZ 100 900 00

 

SIE ERHALTEN DANN EINE DVD ZUGESANDT

 

 

Als 1970 der erste Lada die damals größte Autofabrik der Welt in Togliatti an der Wolga verließ, ahnte es wohl niemand: Die kantig-rustikale "Geliebte", wie Lada auf russisch heißt, eroberte die Herzen der Menschen und wurde Kult - nicht nur in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Noch heute fährt die Mehrzahl der Russen Lada.
Der beeindruckende 93-minütige Dokumentarfilm "Ballada" des Kölner Filmemachers Andreas Maus gibt episodenhaft Einblicke in das Leben der "Geliebten" und ihrer Liebhaber. Er begleitet Menschen, die sich untrennbar mit dem Lada verbunden fühlen und erzählt persönliche, facettenreiche Geschichten quer durch alle Generationen, die den Zuschauer auch mitnehmen auf eine Reise in das Russland von gestern und heute.

 

Weitere Informationen auch unter www.hu-film.de